Drei Brandeinsätze innerhalb von 20 Stunden

Während mehrere Kameraden unserer Abteilung mit einem Hilfskontingent in Rheinland-Pfalz in den von der Flutkatastrophe betroffenen Krisengebieten im Einsatz waren, hielt uns zu Hause eine kleine Einsatzserie mit drei Brandeinsätzen innerhalb von 20 Std. auf Trapp. Neben den beiden aufgeführten Einsätzen, die ihr im anschließenden link nachlesen könnt, wurden wir zusätzlich noch am 23.07. um 15.43 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Wotanstr. alarmiert. Hier war ein eingreifen unserseits nicht mehr erforderlich und es konnte bereits auf der Anfahrt Alarmstopp gegeben werden.

http://www.feuerwehr-bayreuth.de/.../einsaetz.../739-0723-b3