Erster Digitaler Ausbildungsdienst!

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Aufgrund der starken Einschränkungen bedingt durch die Corona
Pandemie und der seit November bestehende Lockdown
machen einen gemeinsamen Ausbildungsdienst unmöglich. Um die Einsatzbereitschaft unserer Abteilung aufrechtzuerhalten und sich über Einsatzrelevante Neuigkeiten austauschen zu können, suchten wir nach einem neuen Weg. Somit wurde zum 1. Mal ein Abteilungsdienst digital in einer Konferenzschaltung über das Internet abgehalten. Auf diesem Weg wird jetzt auch alle 14 Tage mit Hilfe von Powerpoint Präsentationen und Videoanalysen die Aus und Fortbildung unserer Feuerwehrkameradinnen und Kameraden sichergestellt. Die Hoffnung bald wieder zu einem regulären Ausbildungsdienst ins Gerätehaus zurückkehren zu können bleibt bestehen.