Ein neuer Atemschutzgeräteträger für unsere Abteilung

In den letzten Wochen stand für die Abteilungen der Feuerwehr Bayreuth wieder ein Atemschutzlehrgang an. Unter der Leitung von Stadtbrandmeister Mario Steinlein wurden mehrere theoretische sowie praktische Übungseinheiten abgehalten, bei denen die Teilnehmer an ihre körperlichen Grenzen geführt wurden. Auch einer unserer Kameraden konnte sein Können unter Beweis stellen. Herzlichen Glückwunsch und Danke an unseren Stadtbrandmeister mit seinem Ausbildungsteam für die Organisation und Durchführung dieses Lehrgangs. Wir unterstützen diesen mit zwei Ausbildern, einem Maschinisten sowie unserem Löschfahrzeug.

Übungsdienst Gefahrgut

Auffangen, Abdichten und Umpumpen von Umwelt gefährlichen Flüssigkeiten.

In Gruppenarbeit erklärten unsere beiden Fachberater für Gefahrguteinsätze der Mannschaft die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten zum Auffangen, Abpumpen oder Abdichten von Umwelt gefährlichen Flüssigkeiten. Unter anderem wurde geschult wie Dichtkissen in einen Kanal sicher eingesetzt werden. Diese Ausbildungsdienste sollen uns dabei helfen, den Löschzug-Gefahrgut im Einsatzfall best möglichst Unterstützen zu können.

Einsatz in der Hugenottenstraße - Pkw Brand

Am vergangenen Dienstag (13.02.24) wurden wir mit der Ständigen Wache um 09:15 Uhr zu einem brennenden Kleintransporter alarmiert. Schnell stellte sich heraus, dass es sich lediglich um einen Kabelbrand im Fahrzeug handelte. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kam von der Leitstelle die Meldung über einen weiteren Brandeinsatz in unserem Schutzbereich. Nach kurzer Absprache mit dem Wachführer, übernahmen die Kameraden der Ständigen Wache die Nachlöscharbeiten am Kleintransporter und die Abteilung St. Georgen übernahm den Folgeeinsatz. Dabei handelte es sich um einen ausgelösten Heimrauchmelder. An der Einsatzstelle konnte in der Wohnung zwar kein Brand aber eine leichte Verrauchung festgestellt werden. Ein Trupp ging zur Erkundung der Lage mit Atemschutz und Kleinlöschgerät in die Wohnung vor. Als Ursache der Rauchentwicklung wurden zwei Nebelautomaten die zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt wurden ausgemacht. Wir öffneten alle Fenster und führten mit einem Überdrucklüfter umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durch. Nach ca. 1 Stunde konnten wir die Wohnung wieder an die Eigentümer übergeben und von der Einsatzstelle abrücken.

Die Ebenfalls dazu alarmierten Abteilungen Innere Stadt und Ständige Wache wurden nicht mehr benötigt und konnten somit vorzeitig die Rückfahrt zum Standort antreten.

Jahresabschluss mit Jahresrückblick

Am vergangenen Freitag blickten wir auf die Aktivitäten und Einsätze in 2023 zurück. Nach einem kurzen Grußwort von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger fassten unser Abteilungsführer Michael Philbert und Stadtbrandrat Ralph Herrmann in ihren jeweiligen Jahresberichten die Ereignisse der letzten 12 Monate zusammen. Anschließend wurden noch einige Beförderungen und Ehrungen vorgenommen. Unserem langjährigen ehemaligen stv. Abteilungsführer Harald Partenfelder wurde eine besondere Ehre zuteil. In Anerkennung seiner herausragenden Leistungen für die Abteilung St. Georgen und zum Wohle aller Bürger der Stadt Bayreuth, wurde er nach über 51 Jahren aktiven Feuerwehrdienst zum Ehrenmitglied der Abteilung St. Georgen ernannt.

Sternenmarkt 2023

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und wünschen Euch noch eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Termine

Facebook

Instagram

...

YouTube

...