Wiederaufnahme des Ausbildungsdienstes

Mit großer Begeisterung und unter Einhaltung der Hygienevorschriften, sowie des Mindestabstandes von 1,5 Metern bzw. das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden konnte, wurde in kleinen Gruppen am vergangenen Freitag der Übungs- und Ausbildungsdienst in der Abteilung St. Georgen wieder aufgenommen. Somit konnte, wenn auch mit Einschränkung, ein weiterer Schritt zurück zu einem geregelten Ausbildungsdienst gegangen werden.

13. - 16. Unwettereinsätze - Stadtgebiet

Einsatz vom

Wie zahlreiche Feuerwehren aus Stadt und Landkreis Bayreuth, waren auch wir nach dem Unwetter am Sonntag mit 13 Einsatzkräften und unseren beiden Einsatzfahrzeugen fast fünf Stunden im Dauereinsatz. Hierbei wurden mehrere mit Wasser vollgelaufene Keller ausgepumpt und verstopfte Gullis wieder freigelegt. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bayreuth recht herzlich bedanken, die uns trotz des teilweise großen Wasserschadens in ihren Häuser fast immer sehr positiv gestimmt empfangen haben und uns wo es ging Tatkräftig bei unserer Arbeit unterstützten. Auch für die angebotenen Getränke und eine kleine Geldspende dürfen wir uns an dieser Stelle nochmal recht herzlich bedanken. Nachdem die Einsatzbereitschaft unserer Fahrzeuge wieder hergestellt wurde, konnten wir gegen 01:00 Uhr nach Hause zurückkehren, bevor es für die meisten für uns um 06:00 Uhr schon wieder auf die Arbeit ging.

http://www.feuerwehr-bayreuth.de/index.php/einsaetze/einsaetze-archiv/681-2020-0615-thl1

Bilder

Termine

Verwaltungsrat
UVV
Spalier Volkstrauertag
PSA + Fahrzeug- und Gerätepflege

Facebook