Feuerwehraktionswoche 2019!

Am kommenden Samstag startet in Bayern wieder die Feuerwehraktionswoche. Auch die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth zeigen in der nächsten Woche ihr können. In diesem Jahr sind wir, von der Abt.
St. Georgen gleich bei drei Einsatzübungen mit im Einsatz. Bereits vor zwei Wochen durften wir bei der Großübung in unserer Nachbargemeinde Bindlach mitwirken. Am kommenden Samstag dürfen wir die Abt. Innere Stadt und den Löschzug-Gefahrgut bei der Auftaktübung um 11.00 Uhr im Ehrenhof auf der Maxstraße bei einem simulierten Gefahrgutunfall unterstützen.
Bereits am Samstag Nachmittag sind wir bei der nächsten Einsatzübung im Stadtteil Laineck bei der Fa. Eisen Bauer mit einer Löschgruppe dabei.
Mit der Einsatzübung in unserem Schutzbereich am Freitag den 27.09.19 in der Kindertagesstätte Hammerstatt endet die Feuerwehraktionswoche für uns.


Der Abschluß der Feuerwehraktionswoche für die Freiwillige Feuerwehr ist wieder mit einem "Tag der offenen Tür" am Sonntag den 29.09.2019 in der Feuerwache Bayreuth.
Eine Übersicht aller Termine in der Feuerwehraktionswoche findet ihr hier:

http://feuerwehr-bayreuth.de/index.php/nachrichten/nachrichten-archiv/3…

Hier noch ein paar Bilder von der Einsatzübung in Bindlach:

       

Gerätehausfest 2019

Wir sagen vielen Dank!

Wir danken allen Besuchern unseres diesjährigen Gerätehausfestes für ihren Besuch und das große Interesse an unserer Arbeit. Wir hoffen es hat Euch gefallen und ihr hattet ein paar angenehme Stunden bei uns. Unser ganz besonderer Dank geht auch an das BRK, die Bayreuther Feuerzwerge, und das Bayreuther Feuerwehrmuseum die uns bei der Ausrichtung unseres Gerätehausfestes und den Vorführungen für die Besucher tatkräftig unterstützten. Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Sponsoren für die Werbung zu unserem Gerätehausfest und an die Spender der Sachpreise für das Glücksrad. Der Erlös des Glücksrades wird von uns verdoppelt und einem wohltätigen Zweck gespendet.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei unserem nächsten Gerätehausfest 2021.

In großer Dankbarkeit Eure Brannaburger Feuerwehr!   







Ausbildungsdienst am 12.07.2019

In kleinen Gruppen unterteilt wurde diesmal neben der Wasserentnahme aus einer Zisterne, die Wasserfortleitung über ein Löschgruppenfahrzeug und die Einspeisung von Löschwasser in eine Steigleitung zur Brandbekämpfung geschult. Hierbei wurden auch die Grundtätigkeiten für Maschinisten beim Einsatz einer Tragkraftspritze aufgefrischt.

 

    

Waldbrand bei Cottenbach

Zusammen mit zahlreichen anderen Einsatzkräften aus dem Stadtgebiet Bayreuth, sowie dem Landkreis Bayreuth und dem Landkreis Kulmbach wurden wir gestern zu einem Waldbrand im Gemeindebereich Heinersreuth zwischen Cottenbach und Theta alarmiert. Direkt nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Ramsenthal mit dem Aufbau einer ca. 500 m langen Wasserversorgung vom Cottenbacher Löschweiher zum 1. Sammelbehälter unterhalb der Brandstelle beauftragt. Hierbei wurde unsere Tragkraftspritze als Verstärkerpumpe auf halber Strecke zur Wasserfortleitung eingebaut.

Glücklicher Weise konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden so das unsere Wasserversorgung nach ca. 1 1/2 Stunden wieder zurück gebaut werden konnte. Einen ausführlichen Bericht können Sie nachlesen auf:

www.kfv-bayreuth.de
https://www.facebook.com/inFranken/videos/442258873276771/


Wieder einmal konnten Stadt und Land, Hand in Hand gemeinsam schlimmeres Verhindern. Großer Dank geht an Alle Einsatzkräfte und die Zahlreichen Landwirte die mit ihren Güllefässern die Wasserversorgung direkt zur Brandstelle im Pendelverkehr unterstützen.

Sonderausbildung für unsere Atemschutzgeräteträger

Am vergangenen Samstag hatten wir eine erneute Tagesausbildung, in der besonders unsere Atemschutzgeräteträger für den Brandeinsatz geschult wurden. Neben der Auffrischung der Grundtätigkeiten wurden zahlreiche andere Aufgaben für die Atemschutzgeräteträger in verschiedenen Einsatzübungen eingebaut und geschult. Besonders auf die Neuigkeiten bei der Atemschutzüberwachung, der richtigen Löschtechnik, der Personenrettung, der sicheren Vorgehensweise zum Brandherd, das absuchen der Brandräume mit der Wärmebildkamera, die Eigensicherung und das Ausrüsten und Anlegen der Atemschutzgeräte während der Einsatzfahrt wurde an diesem Tag eingegangen. Ein großer Dank, geht hier an Alle Teilnehmer und besonders an unsere Atemschutzbeauftragten für die tagelange Vorbereitung und Ausarbeitung der Einsatzszenarien, die tagtäglich und jederzeit auf uns zukommen können. Großer Dank auch an unsere Fotografin für die zahlreichen tollen Bilder von dieser großartigen Ausbildungsveranstaltung.

   


Termine

Tragbare Leitern
Verwaltungsrat
Feuerwehraktionswoche 2020
Einsatzübung Feuerwehraktionswoche
Tag der offenen Tür 2020

Facebook