Neuer Feuerwehrbedarfsplan vorgestellt

Mit großem Interesse haben wir am Donnerstag im Rathaus zusammen mit zahlreichen Kameradinnen und Kameraden aus den anderen Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth, der Feuerwehr Laineck und Wolfsbach sowie der Ständigen Wache die Veröffentlichung des Feuerwehrbedarfsplanes für die Stadt Bayreuth verfolgt. Eine Zusammenfassung der wesentlichen Punkte können Sie aus der Berichterstattung des Nordbayerischen Kurier entnehmen.
Einer kleinen Anmerkung in eigner Sache dürfen wir hinzufügen, dass wir in der Abt. St. Georgen Personell derzeit keine "großen" Probleme haben und mit 26 aktiven Mitgliedern gut aufgestellt sind. Wir freuen uns aber über jeden neuen Mann, Frau, Jugendlichen oder jedes Kind ab 6 Jahren das sich für die Feuerwehr interessiert und Mitglied unseres Vereines werden möchte. Bei Fragen oder Interesse über unsere Aufgaben und Aktivitäten sowie einer Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth könnt ihr uns jederzeit ansprechen, anschreiben oder persönlich bei uns vorbeischauen.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Brannaburger Feuerwehr.

https://www.kurier.de/inhalt.neuer-bedarfsplan-die-feuerwehr-braucht-me…